Smarte Steckdosen Vergleich

Smarte Steckdosen Vergleich

Die smarte Steckdose ist für das Smarthome die eierlegende Wollmilchsau. Mit der smarten Steckdose lassen sich flexibel Anwendungsfälle umsetzen, von einem einfachen Schalten und Dimmen von Licht bis Schalten von Verbrauchern, z.B. Wasserpumpen, Weihnachtsbeleuchtung, Bügeleisen, uvm.

Die smarte Steckdosen gibt es mittlerweile in einer großen Auswahl, wir sehen folgende relevante Unterschiede:

  • Einbindungsstandard, z.B. über WLAN oder zigbee, standalone oder über einen Hub
  • Funktionen, wie z.B. Dimmen, Energiemessung
  • Alexa- und Google-Home- und Homekit-Einbindung
  • APP-Steuerung und Cloudanbindung
  • Standbyverbrauch

Je nach Ausgangslage im Smarthome kann die eine oder andere smarte Steckdose in Frage kommen, ist z.B. bisher kein HUE, Tradfri oder CC2531 im Einsatz besteht keine Möglichkeit eine zigbee-Steckdose einzusetzen.

Wir haben in den letzten Jahren einige smarte Steckdosen im Einsatz getestet und möchten diese gerne in der folgenden Tabelle vergleichen.

Philips Hue Smart Plug, smarte Steckdose, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
32,92 €
LEDVANCE Smart+ Plug, ZigBee schaltbare Steckdose, für die Lichtsteuerung in Ihrem Smart Home, Direkt kompatibel mit Echo Plus und Echo Show (2. Gen.), Kompatibel mit Philips Hue Bridge
26,95 €
Shelly Plug S
18,00 €
Shelly Dimmer
Nicht verfügbar
AVM FRITZ!DECT 200 - Intelligente Steckdose für das Heimnetz, deutschsprachige Version
46,00 €
AVM Fritz!DECT 210 International, Intelligente Steckdose für Smart Home, mit Spritzwasserschutz, Internationale Version
59,00 €
TP-Link Kasa Amazon Alexa zubehör Smart Home WLAN Steckdose HS100 (EU)(funktionieren mit Echo und Echo Dot, Google Home und IFTTT, Fernzugriff, Zeitpläne, Kein Hub erforderlich, Kasa App)
--
TP-Link HS110 EU Version, HS110 (EU Version)
Nicht verfügbar
Marke/Modell HUE Smart plug Ledvance/Osram smart+ Shelly Plug S Shelly Dimmer
Zusätzliches Steckergehäuse notwendig
AVM Fritz!DECT 200 AVM Fritz!DECT 210 TP-Link HS100  TP-Link HS110 Gosund SP112
Einbindungsstandard ZigBee ZigBee WLAN WLAN DECT DECT WLAN WLAN WLAN
Bridge/Hub/Zentrale benötigt  
Homekit-fähig

Nicht mit HUE-Bridge

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

Alexa-, Google Home-fähig

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

Nur über Dritt-Lösung

WLAN-Standard 802.11 b/g/n

Nur 2,4 GHz

802.11 b/g/n

Nur 2,4 GHz

802.11 b/g/n

Nur 2,4 GHz

802.11 b/g/n

Nur 2,4 GHz

802.11 b/g/n

Nur 2,4 GHz

Schaltleistung 2.300 Watt 3.680 Watt 3.500 Watt 220 Watt 2.300 Watt 2.300 Watt 3.680 Watt 3.680 Watt 3.680 Watt
Energiemessung
Dimmbar
APP-fähig
Hersteller-eigene Cloud
Tasmota-fähig
Smarthome-fähig
(ioBroker, Home Assistant)
Standby-Verbrauch Ca. 0,5 Watt Ca. 0,5 Watt Ca. 0,7 Watt Ca. 0,7 Watt Ca. 0,7 Watt Ca. 0,7  Watt Ca. 1,7 Watt Ca. 1,7 Watt Ca. 1 Watt

Abschließen können wir sagen, dass wir folgende smarte Steckdosen einsetzen:

Philips HUE Plug, wenn wir darauf angewiesen sind, dass die Steckdose sich möglichst reibungslos mit den HUE-Szenen und HUE-Bewegungsmeldern im Haus funktionieren sollte.

Shelly Plug S, wenn es nicht darauf ankommt, in HUE integriert zu sein, gleichzeitig aber eine kompakte Bauform mit Energiemessung benötigt wird.

Gosund SP112 mit Tasmota, wenn wir Energiemessung und eine hohe Schaltleistung benötigen, z.B. bei der Waschmaschine und dem Trockner.