4%
Shelly Plug S
So angenehm ein Saugroboter im Haushalt ist, die Ladestation ist 24 Stunden am Tag eingeschaltet und verbraucht auch einigen Strom. Beim Roborock S50 liegt der reine Standby-Verbrauch, d.h. der Roboter ist vollständig geladen, bei ca. 8 Watt. Am Tag beläuft sich der Stromverbrauch damit auf ca. 100 Watt.

Wir haben folgende Optimierung getestet:

  • Die Ladestation wird über eine schaltbare Steckdose angeschlossen
  • Die Ladestation lädt den Saugroboter
  • Sobald der Saugroboter vollständig geladen ist, wird die Ladestation mithilfe der Steckdose ausgeschaltet
  • Der Saugroboter geht in einen Standbymodus und verbraucht in diesem Zustand nur sehr wenig Strom aus seinem Akku
  • Ist der Akkustand des Saugroboter unter einen gewissen Prozentsatz gesunken, z.B. 70%, wird die Ladestation wieder eingeschaltet und der Saugroboter wird geladen
    • ODER bei Start des Roboters wird die Ladestation ebenfalls eingeschaltet

Tipp: Der Saugroboter benötigt ab und an neue Ersatzteile, z.B. Haupt- oder Seitenbürste. Wir haben mit diesem Set gute Erfahrungen gemacht.

Unsere Empfehlung für eine smarte Steckdose fällt auf den Shelly Plug S, neben der einfachen Einbindung über das WLAN bietet die Steckdose eine Leistungsmessung und kann über die shelly-cloud von Unterwegs bedient werden.

Alternativ wird die Ladestation 24/7 am Strom belassen. Vergleicht man die beiden Alternativen, sparen wir mit der optimierten Variante und dem Saugroboter in Standby ca. 40% Strom.

Standby Strom sparen Roborock Saugroboter

Standby Strom sparen Roborock Saugroboter

Die beschriebene Logik lässt sich in ioBroker sehr leicht umsetzen, hierzu muss lediglich der mihome-Adapter für den Saugroboter installiert werden und man kann den Akkustand des Saugroboters und den Betriebszustand abfragen:

// roborock save standby
on({id: "mihome-vacuum.0.info.battery"/*Battery status*/, change: "ne"}, function (obj) {
  var value = obj.state.val;
  var oldValue = obj.oldState.val;
  if (getState("mihome-vacuum.0.info.battery").val == 95) {
    timeout = setTimeout(function () {
      setState("javascript.0.BS32.Systemlog"/*BS32.Systemlog*/, 'S50 vollgeladen, ausschalten', true);
      setState("hue.0.München.Robo.on"/*München.Robo.on*/, false);
    }, 60000);
  } else if (getState("mihome-vacuum.0.info.battery").val < 80) {
    setState("hue.0.München.Robo.on"/*München.Robo.on*/, true);
    setState("javascript.0.BS32.Systemlog"/*BS32.Systemlog*/, 'S50 u80, einschalten', true);
  }
});
on({id: "mihome-vacuum.0.info.state"/*Vacuum state*/, change: "ne"}, function (obj) {
  var value = obj.state.val;
  var oldValue = obj.oldState.val;
  if (getState("mihome-vacuum.0.info.state").val != 2 && getState("mihome-vacuum.0.info.state").val != 8 && getState("mihome-vacuum.0.info.state").val != 3) {
    setState("hue.0.München.Robo.on"/*München.Robo.on*/, true);
    setState("javascript.0.BS32.Systemlog"/*BS32.Systemlog*/, 'S50 fährt, einschalten', true);
  }
});