Weihnachtsbaum mit kabelloser LED-Beleuchtung

Weihnachtsbaum mit kabelloser LED-Beleuchtung

In der Vorweihnachtszeit kommt der ein oder andere auf die smarte Idee, die Weihnachtsbeleuchtung natürlich auch über das Smarthome zu steuern. Der absolut einfachste Weg ist sicherlich über die bereits bekannten Lösungen mit smarten Steckdosen von HUE oder eben auch den Lösungen von Shelly.

Immer beliebter werden auch infrarot-gesteuerte Weihnachtsbeleuchtungen, dies reicht von einzelnen LED-Teelichtern, bis zu kleinen, mittleren und großen LED-Lichterketten oder auch LED-Weihnachtsbaumkerzen. Allen gemein ist meist eine einfache IR-Fernbedienung, über die ein Ein- und Ausschalten oder auch das Einstellen von Timern, Farben o.ä. möglich ist. Je mehr Produkte wir einsetzen, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass wir eine ganze Sammlung von unterschiedlichen Fernbedienungen haben.

Krinner Lumix LED kabellose Weihnachtsbaumkerze

Krinner Lumix LED kabellose Weihnachtsbaumkerze

Natürlich wäre es jetzt möglich, dass wir mit einer anlernbaren Universalfernbedienung die Sammlung der IR-Fernbedienungen auflösen und auf eine Fernbedienung reduzieren.

Wir können dies auch über das Smarthome ermöglichen, wir setzen hierfür einen sog. IR-Hub ein, der zentral die IR-Signale einer Fernbedienung „simuliert“ und aussendet. Nachteil dieser Lösung: Der Hub steuert alle in demselben Raum befindlichen IR-Geräte/-Empfänger. Die IR-Signale werden durch Wände/Decke reflektiert und so können nahezu alle Geräte in einem Raum erreicht werden, aber keinesfalls werden Geräte außerhalb des Raums erreicht.

IR-Hubs gibt es von unterschiedlichen Herstellern, die bekanntesten sind sicherlich Broadlink und Logitech.

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem BroadLink RM4 gemacht. Dieser lässt sich ziemlich problemlos in ioBroker einbinden, siehe die folgende Beschreibung im Artikel.

Wir haben seit einigen Jahren kabellose LED-Weihnachtsbaumkerzen im Einsatz und nach mittelmäßigen Erfahrungen (LED-Kerzen reagieren nicht alle auf IR-Signale, Batterien/Akkus sind sehr schnell leer, Helligkeit, uvm.) können wir folgende Weihnachtsbaumbeleuchtung empfehlen:

Lumix Superlight mini von Krinner haben uns überzeugt, überraschend hell, mit einschaltbarem 4h-Timer und die Fernbedienung ist kompatibel zu allen Lumix-Produkten, z.B. der Weihnachtsbaumspitze oder den Deco lights. Mit einem zentralen IR-Hub können wir die IR LED Weihnachtsbeleuchtungen individuell und automatisch über das Smarthome steuern. Also z.B. abends automatisch ein- und ausschalten oder ausschalten, wenn niemand mehr zuhause ist.

Tipp: Der BroadLink RM3/4 Pro bietet nicht nur die Möglichkeit IR-Signale zu senden. Es können außerdem auch Funkfernbedienungen auf 433MHz angelernt und über den Hub genutzt werden.

Wie kann ich die IR kabellose Weihnachtsbeleuchtung mit ioBroker und einem IR Hub steuern?

Broadlink RM3 pro IR-Hub

Broadlink RM3 pro IR-Hub

In unserem Beispiel nutzen wir den RM3 Pro von BroadLink (Hinweis: Mit der „Mini-Variante“ hatten wir keinen Erfolg, dieser wurde vom ioBroker-Adapter nicht gefunden):

  1. Wir installieren den Broadlink-Adapter in ioBroker.
  2. Ist der Adapter erfolgreich installiert, werden automatisch die im WLAN/Netz verfügbaren gefunden und in den ioBroker-Objekten angelegt.
  3. Die APP benötigen wir für das Anlernen von IR-Fernbedienungen in ioBroker nicht, dies geschieht über die ioBroker-interne Steuerung.
  4. Neue Geräte können angelernt werden, in dem wir das Objekt unter dem Broadlink-Device _Learn auf true setzen.
    Broadlink anlernen von IR-Fernbedienung in ioBroker

    Broadlink anlernen von IR-Fernbedienung in ioBroker

  5. Der Hub signalisiert den Anlernmodus über eine LED. Wir können danach die entsprechende Taste der Fernbedienung 1x kurz drücken. Drückt man zu lange, wird auch tlw. das mehrfache Senden der Signale aufgezeichnet, das sollten wir versuchen zu vermeiden. Jede Taste muss einzeln angelernt werden.
  6. Danach wird automatisch ein neues Objekt in ioBroker unter dem BroadLink-Device angelegt und kann entsprechend umbenannt werden.
  7. Setzen wir ein so angelerntes Objekt auf true, sendet der IR Hub das entsprechende Signal.

Tipp bei Lumix: Die Fernbedienung lässt drei unterschiedliche „Schaltgruppen“ A, B und C zu, d.h. wir können die unterschiedlichen Weihnachtsbeleuchtungen in unterschiedlichen Gruppen schalten. Z.B. die Weihnachtsbaumkerzen auf A, die Deco Lights auf B und alles Weitere auf C.

Krinner Lumix Fernbedienung kabellose Weihnachtsbaumbeleuchtung

Krinner Lumix Fernbedienung kabellose Weihnachtsbaumbeleuchtung

Leider ist die Fernbedienung bei Krinner nur in den kabellosen Weihnachtsbaumkerzen enthalten und kann nach unseren Recherchen nur sehr schwer einzeln bezogen werden, schade.