Das Flashen der zigbee-Coordinator Firmware eines CC2531 oder CC2530 ist über einen Debugger der einfachste Weg. Wir müssen ledigleich Debugger und Stick an einen Windows-Computer anschließen und die Firmware flashen.

Alternativ gibt es mittlerweile auch einen Weg mit einem Raspberry PI und den GPIO-Pins. Raspberry und CC2531 werden über vier Kabel miteinander verbunden, auf dem Raspberry PI eine Software zum Flashen installiert und die passende Firmware geflashed.

Folgende Schritte sind hierfür notwendig:

  • Prüfen, ob wiringPI installiert ist, wenn nicht installieren
  • GIT installieren
  • Software für Firmware-Flash installieren
  • Firmware downloaden
  • CC2531 verkabeln und anstecken
  • Firmware flashen

Fangen wir an:

  1. Mit dem Befehl
    gpio -v
    prüfen, ob wir Zugriff auf GPIO haben. Erscheint keine Rückmeldung, müssen wir zunächst wiringPI installieren
  1. wiringPI über den Befehl
    sudo apt-get purge wiringpi
    installieren und mit
    hash -r
    abschließen
  • Sollte GIT noch nicht installiert sein, mit dem Befehl
    sudo apt-get install git-core
    installieren
  • Download der neuesten wiringPI Version mit
    git clone https://github.com/WiringPi/WiringPi.git
  • Update des Downloads mit
    cd ~/wiringPi
    und
    git pull origin
  • Danach wird das Softwarepaket wiringPI mit
    cd ~/wiringPi
    und
    ./build
    generiert
  • Mit dem Befehl gpio -v können wir erneut prüfen, ob das Paket jetzt korrekt installiert ist
    Zugriff GPIO über wiringPI

    Zugriff GPIO über wiringPI

  • Jetzt können wir die Flash-Software installieren:
    git clone https://github.com/jmichault/flash_cc2531.git

    Flash CC2531 auf Raspberry pi installieren

    Flash CC2531 auf Raspberry pi installieren

Jetzt müssen wir den CC2531 USB-Stick an den Raspberry anschließen. Am einfachsten geht das mit einem Debugger Kabel und Jumper-Kabeln, die wir hier verlinkt haben:


Benötigte Produkte


Wir müssen die Pins der beiden Platinen wie folgt verbinden:

PIN 39 Raspberry PI >> PIN 1 GND CC2531
PIN 38 Raspberry PI >> PIN 4 DD CC2531
PIN 36 Raspberry PI >> PIN 3 DC CC2531
PIN 35 Raspberry PI >> PIN 7 RST CC2531

Die Schaltung sieht dann wie folgt aus:

Pin Belegung des CC2531

Pin Belegung des CC2531

Belegung der GPIO Pins des Raspberry PI

Belegung der GPIO Pins des Raspberry PI

Anleitung wiring, Verkabelung Raspberry PI und CC2531 für das Flashen

Anleitung wiring, Verkabelung Raspberry PI und CC2531 für das Flashen

Wiring, Kabelverbindung Raspberry und CC2531

Wiring, Kabelverbindung Raspberry und CC2531

Sind die beiden Geräte miteinander verbunden, können wir die Firmware des CC2531 über den Raspberry PI flashen:

  1. Wir wechseln wieder in die SSH-Session auf dem Raspberry und prüfen die Verbindung über
    cd flash_cc2531
    ./cc_chipid
  2. Es sollte ID=b524 erscheinen, wenn nicht, bitte die Kabel überprüfen
  3. Die aktuelle zigbee Firmware downloaden und entpacken
    wget https://github.com/Koenkk/Z-Stack-firmware/archive/master.zip
    unzip Z-Stack-firmware-master.zip
  4. Danach die Firmware erst löschen und neu flashen
    ./cc_erase
    ./cc_write /home/pi/flash_cc2531/Z-Stack-firmware-master/coordinator/Z-Stack_Home_1.2/bin/default/CC2531ZNP-Prod.hex
    Die default-Firmware sollte für die meisten Anwendungsfälle die richtige sein.
  5. Nachdem die Firmware geschrieben und geprüft ist, können wir den Stick als zigbee Coordinator an ioBroker betreiben.
    Firmware wird auf den Stick geschrieben

    Firmware wird auf den Stick geschrieben

    Firmware nach flashen wird geprüft

    Firmware nach flashen wird geprüft

    Firmware nach flashen erfolgreich geprüft

    Firmware nach flashen erfolgreich geprüft